Renée Schüttengruber

  

Autorenbeschreibung Renée Schüttengruber (kurz)

 

Die gebürtige Niederösterreicherin Renée Schüttengruber hat Ihre beiden Berufs-Leidenschaften als diplomierte Opernsängerin und Kräuterpädagogin innovativ und inspirierend miteinander verwoben. „Mein Ziel ist es, Menschen die Vielfalt der Natur auf unterschiedlichen Ebenen nahezubringen“, betont Schüttengruber. So verschmelzen ihre Liedprogramme, wie beispielsweise „Heiteres Herbarium“, mit Naturkosmetik-Kursen und Malerei zu gesamten Kunstprojekten. 

 

Die Liebe zur Natur fand Renée Schüttengruber durch ihre Großmutter und so begann ihre Reise in die Welt der Schönheitspflanzen und ihrer Wirkungen. Mit Naturkosmetik Styx entwickelte sie für deren Beautyclub Austria Workshops, die ihre ganz persönliche Handschrift tragen und die sie auch selbst leitet. Künftig wird sie zudem im Programm Wildkräuter Trainer bei Neverest Lifelong Learning in Krems die Leitung für Kosmetikkurse übernehmen. 

 


Autorenbeschreibung Renée Schüttengruber (lang)

 

Die gebürtige Niederösterreicherin Renée Schüttengruber hat Ihre beiden Berufs-Leidenschaften als diplomierte Opernsängerin und Kräuterpädagogin innovativ und inspirierend miteinander verwoben. „Mein Ziel ist es, Menschen die Vielfalt der Natur auf unterschiedlichen Ebenen nahezubringen“, betont Schüttengruber. So verschmelzen ihre Liedprogramme, wie beispielsweise „Heiteres Herbarium“, mit Naturkosmetik-Kursen und Malerei zu gesamten Kunstprojekten. Zudem liebt es die Volksopern-Sängerin, auch als langjährige Gesangslehrerin im ZMV-Penzing, diese Werte an ihre Schüler weiterzugeben. 

 

Die Liebe zur Natur fand Renée Schüttengruber durch ihre Großmutter und so begann ihre Reise in die Welt der Schönheitspflanzen und ihrer Wirkungen. Mit Naturkosmetik Styx entwickelte sie für deren Beautyclub Austria Workshops, die ihre ganz persönliche Handschrift tragen und die sie auch selbst leitet. Künftig wird sie zudem im Programm Wildkräuter Trainer bei Neverest Lifelong Learning in Krems die Leitung für Kosmetikkurse übernehmen. Weiters bietet Schüttengruber individuelle mobile Workshops zu verschiedentlichen Themenschwerpunkten an. In entspannter Lernatmosphäre vermittelt sie ihr umfangreiches Wissen an Inhaltstoffen und Anwendungsmöglichkeiten. Dabei unterstützt sie die Kursteilnehmer immer auch, ihre individuelle Art und Weise zu finden, mit Natur und Kosmetik umzugehen. 

 

Das immer noch nicht vollständig erforschte Spektrum von Pflanzen und deren Wechselspiel an Wirkungen fasziniert die Kräuterpädagogin. Sie widmet sich Gebieten wie Anti-Aging oder Stärkung des Wohlbefindens im Alter ebenso, wie der Pflanzen- und Kräuterwelt unterschiedlicher Länder und Kontinente. So überträgt sich die Begeisterung ihrer beiden Berufs-Leidenschaften Natur und Gesang wechselseitig auf das Publikum und ihre Kursteilnehmer.